Scroll

Viro S.p.A.

Viro S.p.A.

Seit 1942 hat sich die Marke Viro (Kurzwort aus den Anfangsbuchstaben des Namens des Firmengründers, Vincenzo Rossetti) weltweit als Synonym für Qualität durchgesetzt.
Seit 1983 kennzeichnet die Marke FAI by Viro eine Reihe von Produkten, die zwar nicht vollständig im eigenen Werk hergestellt werden, aber dennoch den von der Firma Viro stets hoch angesetzten Qualitätskriterien entsprechen.

Das in diverse Linien aufgefächerte, gut sortierte Produktprogramm erlaubt Händlern und Endkunden die Auswahl der für die jeweiligen Anwendungserfordernisse angemessenen Qualität.
Viro S.p.A. nimmt dankbar alle Rückmeldungen bezüglich eventueller Fertigungsmängel oder Verbessungsvorschläge für die Produktpalette entgegen.

Firmengeschichte

1942

GRÜNDUNG

Vi.Ro. wird von Vincenzo Rossetti gegründet und nimmt im darauffolgenden Jahr den Betrieb auf.

1942

1955

VIRO INNOCENTI S.P.A.

Commendatore Scipione Innocenti, bisher Minderheitsaktionär der Firma, übernimmt das gesamte Aktienpaket der Viro Innocenti S.p.A.

1955

1964

Eröffnung des neuen Werkes mit einer Fläche von 25.000 m2 in dem 10 km von Bologna entfernten Zola Predosa.

1964

1985

Einführung der Marke Viro Tronic zur Entwicklung elektronischer Produkte.

RAM 7, der erste italienische elektronische Safe.

1985

1996

UNEINGESCHRÄNKTES ENGAGEMENT FÜR DIE INNOVATION

Viro erhält vom italienischen "Ministerium für Universität, wissenschaftliche und technologische Forschung" die Anerkennung als "Forschungslabor".

1996

1998

VIRO INNOCENTI S.P.A. SPALTET SICH IN

Viro übernimmt das Erbe und die Fortentwicklung der traditionellen mechanischen Fertigung von Hochsicherheitsprodukten. Viro Tronic verfolgt den Weg der Innovation zur Weiterentwicklung der Sicherheit durch die Kombination von Mechanik und Elektronik.

1999

ISO 9001 CERTIFIED

Viro erhält die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001, die 2002 gemäß der Norm ISO 9001:2000 erneuert und im folgenden Jahren bestätigt.

1999

2006

IDENTI-TOUCH

Viro Einführung der neuen biometrischen Technologie Identi-Touch,die das Öffnen von Schränken und Safes durch Lesen des Fingerabdrucks ermöglicht.

2006

2015

RAM-TOUCH II

Viro Einführung der neuen biometrischen Technologie RAM-TOUCH II

2015

HEUTE

2019 Viro, im Jahr des 77-jährigen Firmenjubiläums, arbeiten über 100 Menschen an der Herstellung hochentwickelter Artikel, koordinieren die verschiedenen externen Fertigungseinheiten, kontrollieren die Qualität und setzen sich für die stete Verbesserung der Produktion ein.

HEUTE